Updates zur aktuellen Corona-Situation

weiterlesen
×

Coding: Autonomes Fahren

Autonomes Fahren mit Scratch

Bei diesem dreistündigen Workshop sammeln die Teilnehmenden ihre ersten Programmiererfahrungen mit der visuellen Programmiersprache “Scratch”. Thematischer Schwerpunkt ist das autonome Fahren, welches auf spielerische und ansprechende Art und Weise in einem großem Programmierprojekt, zusammen mit allen Teilnehmendem umgesetzt wird.

Die Teilnehmenden werden in kleinen Schritten angeleitet und motiviert, ihr eigenes Programmierprojekt erfolgreich umzusetzen. Einige der dabei vermittelten Programmierkonzepte sind Algorithmen, Ereignisse, Schleifen, Bedingungen und das Beseitigen von Fehlern (Debugging). Die Teilnehmenden (er)arbeiten dabei zusammen bzw. wenn möglich in Teams an der Umsetzung. Das Programmierprojekt des autonomen Fahrens beinhaltet verschiedene Elemente, welche nach und nach umgesetzt werden. Beispielsweise wählen sie verschiedene Befehle aus, um das Auto selbstständig die zuvor erstellte Strecke abfahren zu lassen.

Am Ende des Workshops haben die Kinder den sicheren Umgang mit der Oberfläche von Scratch erlernt und eine Reihe von Algorithmen programmiert und die Grundlagen des autonomen Fahrens kennen gelernt. Das fertige Scratch-Projekt kann online veröffentlicht werden. Das wiederum erlaubt den Teilnehmenden auch im Anschluss von zu Hause aus, weiter zu programmieren und die Animation mit ihren Freund*innen und Familie auszuprobieren und zu teilen.

Hinweis zu unseren Hygiene-Auflagen:

Teilnehmende Kinder müssen am Workshoptag einen negativen Corona-Schnelltest vorlegen, der nicht älter ist als 24h! Ein Selbsttest ist nicht ausreichend.

In unseren Workshops und Kursen halten wir uns selbstverständlich an die dann aktuellen Hygienevorschriften. Das bedeutet, dass wir die Kinder einzeln und mit einem Abstand von 1,5 m tüfteln lassen. Zudem tragen alle in der Digitalwerkstatt einen Mund-Nasenschutz. Wenn es die Corona-Auflagen zulassen, können die Kinder an Ihrem Platz sitzend die Maske abnehmen.

Die Gruppengröße ist auf die in Hamburg zulässige Teilnehmerzahl reduziert, Geräte und Inventar werden nach jedem Workshop gereinigt und es steht Desinfektionsmittel zur Verfügung. Getränke können von uns nicht bereitgestellt werden und müssen selbst mitgebracht werden.

Falls die Veranstaltung aufgrund neuer Auflagen nicht vor Ort in der Digitalwerkstatt stattfinden kann, wird der Workshop in einem Online-Format durchgeführt. Nähere Informationen hierzu folgen, wenn eine Präsenz-Veranstaltung nicht möglich sein sollte.

Termin: Mittwoch, den 19. Januar 2022, 15:30 bis 18:30 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmer*innen: min. 5 Kinder, max. 10 Kinder

Alter: 10 bis 12 Jahre

Trainer*in: Gesa Derda

Sprache: Deutsch

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 39 €

Überblick
Hallo, ich bin Gesa Derda, leitende*r Trainer*in.

Mittwoch, 19.01.2022, 15:30 - 18:30 Uhr

39,00 Euro

Eppendorfer Weg 279
20251 Hamburg

10 - 12 Jahre

Buchen

Weitere Angebote in Hamburg