Updates zur aktuellen Corona-Situation

weiterlesen
×

Code Week: Programmieren - Finde den Weg durchs Scratch-Labyrinth!

In diesem dreistündigem Workshop programmieren Kinder von 8 bis 12 Jahren eine Spielfigur durch ein selbst erdachtes Labyrinth. Um die Figur steuern und zum Ziel führen zu können, müssen sie Befehle formulieren. Dazu schreiben sie ihr eigenes kleines Computerprogramm. Damit die Computerfiguren die Anweisungen auch verstehen, formulieren die Teilnehmenden sie mit Hilfe der Programmiersprache Scratch.

Bei diesem Workshop werden Kinder:

- die Grundlagen des Programmierens kennenlernen und dabei ihr logisches Denken trainieren.

- sich mit Gleichaltrigen austauschen und dabei Erfahrungen in Teamarbeit und Hilfsbereitschaft sammeln.

- sich im selbstständigen Umgang mit dem Tablet üben und die Programmier-App ScratchJr kennenlernen.

- in einer kleinen Gruppe von erfahrenen Trainer*innen betreut.

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Kindern statt.

Wir freuen uns auf das gemeinsamen Workshop!

Termin: Dienstag, den 19. Oktober 2021 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 8 Kinder

Alter: 8 bis 12 Jahre

Format: Einmaliger Workshop im Rahmen der Code Week

Trainer*in: Anne Kleinwechter

Kosten: kostenlos im Rahmen der Code Week

Sprache: Deutsch

Die Code Week lädt vom 09. bis 24. Oktober 2021 Kinder und Jugendliche dazu ein, ihre Begeisterung für das Tüfteln, Hacken und Programmieren zu entdecken. In spannenden Workshops und Mitmach-Veranstaltungen haben sie die Chance, hinter die Kulissen der digitalen Welt zu schauen und sich im kreativen Umgang mit Hard- und Software zu erproben.

Hinweis zu unseren Hygiene-Auflagen:

In unseren Workshops und Kursen halten wir uns selbstverständlich an die dann geltenden aktuellen Hygienevorschriften. Das bedeutet, dass wir die Kinder einzeln und mit einem Abstand von 1,5 m tüfteln lassen. Zudem tragen alle in der Digitalwerkstatt einen Mund-Nasenschutz. Wenn es die Corona-Auflagen zulassen, können die Kinder an Ihrem Platz sitzend die Maske abnehmen.

Die Gruppengröße ist auf die in Hamm zulässige Teilnehmerzahl reduziert, Geräte und Inventar werden nach jedem Workshop gereinigt und es steht Desinfektionsmittel zur Verfügung. Getränke können von uns nicht bereitgestellt werden und müssen selbst mitgebracht werden.

Überblick
Hallo, ich bin Anne Kleinwechter, leitende*r Trainer*in.

Dienstag, 19.10.2021, 15:00 - 18:00 Uhr

Weststraße 5-7
59065 Hamm

8 - 12 Jahre

Buchen