Ferien-Aktionstag: Roboter-Unternimm mit dem mBot einen Ausflug ins Weltall

*** Aufgrund der Regelungen gültig ab 28. Mai 2021 ist eine Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen nur nach Vorlage eines negativen Testergebnisses möglich. Bitte bringt einen aktuellen Testnachweis des Kindes mit zum Event. Eine Testung vor Ort ist nicht möglich! Wenn Ihr Kind in der Schule getestet wurde (auch wenn der Test älter als 24 Stunden ist), müsst Ihr keinen weiteren Test machen. ***

Der Fokus des Aktionstages ist eine Kombination aus mechanischen Fertigkeiten und kreativer Programmierung, um einen Roboter zum Leben zu erwecken. Das allgemeine Thema des Aktionstages ist es, die Internationale Raumstation mit einem kleinen mBot Roboter als Rakete zu besuchen. Zunächst müssen die Kinder einen Weg finden, zur Raumstation zu kommen, bevor sie dann dabei helfen, die Kommunikation mit der Erde aufrecht zu halten.

Hauptsächlich wird in dem Aktionstag der Lernroboter “mBot” und eine visuelle Programmiersprache namens “mBlock” (basierend auf Scratch) angewendet. mBot ist mit einem kleinen Lautsprecher, LED Lichtern und drei unterschiedlichen Sensoren ausgestattet (Linienfolgesensor, Ultraschallsensor, Lichtsensor). Innerhalb des Aktionstages bauen die Kinder den Roboter zusammen und müssen dann grundlegende Programmierkonzepte anwenden, um eine Mission zu lösen und den Kontakt zur ISS herzustellen.

Am Ende des Aktionstages haben die Kinder die Programmieroberfläche kennengelernt und eine ganze Reihe von Algorithmen erstellt, um den mBot Richtung ISS zu steuern. Die Kinder arbeiten dabei stets in Zweierteams und trainieren wichtige Kompetenzen wie Teamarbeit, Problemlösefähigkeit, Strategieentwicklung, genaue Kommunikation, und erhöhen unter anderem auch ihre Frustrationstoleranz.

Bitte packt euren Kindern vorsorglich einen kleinen Snack ein und gebt ihnen Wasser mit - wir dürfen aktuell nichts ausschenken. Ansonsten muss nichts mitgebracht werden, außer Freude am Entdecken und Ausprobieren!

Abstands- und Hygienebestimmmungen: Während des Workshops halten wir die nötigen Abstands- und Hygienebestimmungen ein. Die Eltern werden rechtzeitig über die Maßnahmen informiert. Wir bitten alle Teilnehmenden sich daran zu halten.

Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Kindern statt.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Aktionstag!

Termin: Donnerstag, den 05.August 2021 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Dauer: 7 Stunden

Format: Aktionstag

Teilnehmer*innen: max. 8 Kinder

Alter: 8 bis 12 Jahre

Trainer*in: Anne Kleinwechter

Sprache: Deutsch

Kosten*: 74,00 €. Bei dieser Veranstaltung stehen 2 "Zahl-was-Du-kannst"-Tickets zur Verfügung (Option "Spenden-Ticket").

Kontakt: Hamm@digitalwerkstatt.de oder [+49 (0)151 654 775 05]

*Soziale Teilhabe wird bei uns in der Digitalwerkstatt groß geschrieben (z. B. über die YouCard)! Bitte informieren Sie sich über die Ermäßigungsmöglichkeiten oder kontaktieren Sie uns direkt per Mail unter hamm@digitalwerkstatt.de

Überblick
Hallo, ich bin Anne Kleinwechter, leitende*r Trainer*in.

Donnerstag, 5.08.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Weststraße 5-7
59065 Hamm

8 - 12 Jahre

Buchen

Weitere Angebote in Hamm