Updates zur aktuellen Corona-Situation

weiterlesen
×

Robotics: Robotersport

Auf die Plätze, fertig, los! Roboter Dash möchte anfangen, Sport zu treiben. Sein großer Traum ist es, einmal bei einem großen Roboterwettkampf mitzumachen. Doch wie funktioniert das mit dem Sport? Könnt ihr Dash helfen und ihn trainieren, indem ihr ihn programmiert?

Im Rahmen des Workshops lernen die Kinder den kinderfreundlichen Dash Roboter kennen. Mit ihm werden sie an das Thema Robotik herangeführt und dazu ermutigt, selbst zu programmieren. Hierfür nutzen sie die App Blockly mit der einzelne Bewegungsbefehle an den Roboter weitergeleitet werden können. So können sie programmieren, das der Roboter einen Parcour abfährt, Slalom läuft, Bowling spielt oder einen Staffellauf zusammen mit anderen Robotern absolviert.

Am Ende beherrschen die Kinder den sicheren Umgang mit der visuellen Programmiersprache Blockly. Durch die Teamarbeit am Tablet lernen die Kinder das Gerät nicht nur als Kreativwerkzeug kennen, sondern üben sich zudem in gemeinsamen Absprachen, Fairness und Teamfähigkeit. Beim Programmieren begegnen die Kinder zudem Herausforderungen und Problemen, die sie durch Ausprobieren und Umdenken lösen sollen. Auf diese Weise wird den Teilnehmenden das Gefühl vermittelt, dass es in Ordnung ist, Fehler zu machen und dass es Spaß machen kann, an Problemen zu tüfteln und die eigene Frustrationsgrenze zu verschieben.

Abstands- und Hygienebestimmmungen: Während des Workshops halten wir die nötigen Abstands- und Hygienebestimmungen ein. Die Eltern werden rechtzeitig über die Maßnahmen informiert. Wir bitten alle Teilnehmenden sich daran zu halten.

Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Kindern statt.

Die Teilnehmenden:

- lernen Roboter und ihre Bestandteile (Räder, Sensoren, Lichter, Lautsprecher etc.) kennen.

- arbeiten als Team zusammen, um einen Roboter zu programmieren.

- lernen die Grundlagen der Programmierung anhand eines konkreten, greifbaren Werkzeugs kennen.

- entwickeln Strategien, um unterschiedliche Aufgaben zu lösen.

- Bauen ihre Problemlösekompetenz aus bzw. erweitern ihre eigenen Frustrationsgrenzen.

- denken darüber nach, was Roboter von Menschen unterscheidet und welche Aufgaben sie übernehmen können.

Termin: Mittwoch, den 15. Dezember 2021 von 15:00 – 17:00 Uhr

Dauer: 120 Minuten

Teilnehmer*innen: max. 8 Kinder

Alter: 8 bis 10 Jahre

Sprache: Deutsch

Trainer*in: Oliver Bahle

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 19,00 €

Kontakt: hamm@digitalwerkstatt.de oder [+49 (0)151 654 775 05]

*Soziale Teilhabe wird bei uns in der Digitalwerkstatt groß geschrieben (z. B. über die YouCard)! Bitte informieren Sie sich über die Ermäßigungsmöglichkeiten oder kontaktieren Sie uns direkt per Mail unter hamm@digitalwerkstatt.de

Überblick
Hallo, ich bin Oliver Bahle, leitende*r Trainer*in.

Mittwoch, 15.12.2021, 15:00 - 17:00 Uhr

19,00 Euro

Weststraße 5-7
59065 Hamm

8 - 10 Jahre

hamm@digitalwerkstatt.de

+49 (0)151 654 775 05

Buchen