Updates zur aktuellen Corona-Situation

weiterlesen
×

Ferien-Aktionstag: Mobilität in der Stadt

Werdet zu Verkehrsplaner*innen!

Dabei führen die Teilnehmenden verschiedene Messungen im Straßenverkehr durch und planen aufgrund ihrer Beobachtungen eine eigene Ampelschaltung. Unterstützt werden sie dabei von dem Calliope mini, einer kleinen, programmierbaren Computerplatine bzw. einem Mikrocontroller.

Der Aktionstag präsentiert den Calliope als ein Werkzeug, um Probleme unterschiedlichster Art durch Programmierung zu lösen. Durch die Verwendung des Microcontrollers kombinieren die Kinder ihre Fähigkeiten im Umgang mit Hardware und Software. Die Kinder programmieren dabei sequentiell verschiedene Befehle, um das gewünschte Resultat zu erhalten.

Dabei werden sie nicht nur mit einer Reihe von Programmierkonzepten konfrontiert, sondern arbeiten auch an ihrer Problemlösekompetenz, stärken ihre Frustrationstoleranz, üben sich in präziser Kommunikation und verbessern auch ihre Zusammenarbeit in kleinen Teams.

Am Ende des Aktionstages haben die Kinder ein eigenes motorbetriebenes Auto aus Pappe gebaut, den Verkehr in ihrer Stadt analysiert und eine Ampelschaltung programmiert.

Informationen im Überblick:

Termin: Montag, 21. Februar 2022, 09:00 – 16:00 Uhr

Alter: 8-12 Jahre

Format: Aktionstag

Kosten: 74,-€

Trainer: Sebastian Dannheim

Aufgrund der aktuellen Situation halten wir uns an die gängigen Hygienebestimmungen und informieren die Teilnehmenden rechtzeitig darüber.

Überblick
Hallo, ich bin Sebastian Dannheim, leitende*r Trainer*in.

Montag, 21.02.2022, 09:00 - 16:00 Uhr

74,00 Euro

Brühl 48
04109 Leipzig

8 - 12 Jahre

Buchen

Weitere Angebote in Leipzig