Making: Mit dem Stromkreis durchs Labyrinth

Der Draht ist "heiß" und auch das Labyrinth erscheint gefährlich, wenn man nicht auf dem richtigen Pfad bleibt. Doch was steckt dahinter und warum leuchtet die LED wenn man den silbernen Boden berührt? 

Gemeinsam basteln wir das Spiel "Der heiße Draht" und erleben dabei spielerisch, wie der Stromkreis funktioniert und welche Materialien "leiten". Beim Labyrinth ist es unser Ziel durchzukommen ohne dass die Lampe aufleuchtet. Am Ende darf jedes Kind das eigene Spiel mit nach Hause nehmen. 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Workshop findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Kindern statt.

Termin: Freitag, den 15. Mai 2020 von 15:00 bis 17:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Teilnehmer*innen: max. 12 Kinder

Alter: 6 bis 8 Jahre

Trainer*in: Luisa Amrehn 

Sprache: Deutsch

Format: Workshop

Kosten: 29 Euro

Überblick

Freitag, 15.05.2020, 15:00 - 17:00 Uhr

29 Euro

Nymphenburger Straße 120
80636 München

6 - 8 Jahre

Buchen

Weitere Angebote in München